Sie befinden sich hier: StartseiteEnsembles | Ensembles

Sinfonisches Blasorchester Isernhagen

Dem Sinfonischen Blasorchester Isernhagen gehören z. Zt.46 junge und junggebliebene ambitionierte Amateurmusiker an. Wir decken mit unserer Musik eine große musikalische Bandbreite ab. Sowohl anspruchsvolle klassische, als auch moderne sinfonische Blasmusik - von der Ouvertüre über Swing- und Jazzklassiker bis hin zu Film- und Musicalmelodien - gehören zu unserem Repertoire. Innerhalb des kulturellen Lebens in der Gemeinde Isernhagen und der Stadt Burgwedel nehmen wir mit unseren Konzerten einen festen Platz ein. Durch die Anbindung an die Musikschule Isernhagen & Burgwedel engagieren wir uns auch intensiv in der Ausbildung von Jugendlichen. Wir sind zusammen mit dem Chor der Marienkirche in Isernhagen K.B. und der Musikschule Isernhagen & Burgwedel Gründungsmitglied der Kontaktstelle Musik seit 2003.

Das Sinfonische Blasorchester Isernhagen probt jeweils Montag von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr im großen Saal der Musikschule Isernhagen & Burgwedel, Hauptstraße 68, Isernhagen FB.

Jeder Musikbegeisterte, der seit mindestens 5 Jahren ein Blasinstrument spielt und eine gute Orchestergemeinschaft erwartet, ist herzlich willkommen. 

Wir spielen hauptsächlich auf privaten Instrumenten. Einige Leihinstrumente sind verfügbar. 

Jugendblasorchester

Wir sind das Jugendblasorchester, ein noch kleines aber feines Bläser-Ensemble, welches seit 3 Jahren besteht. Wir legen großen Wert auf unseren Klang, dementsprechend gestaltet sich unsere Probenarbeit. Inzwischen haben wir uns ein Repertoire erarbeitet, sodass wir relativ kurzfristig auftreten können. Wir proben jeden Dienstag in den Räumlichkeiten der IGS Burgwedel von 18:15-19:00 Uhr. Sehr gerne möchten wir neue Kolleginnen und Kollegen für uns begeistern. Jeder Bläser ab der 5. Klasse ist bei uns herzlichst willkommen. Kommt vorbei und probiert es einfach aus, Ihr werdet viel Spaß haben!

Jugendstreichorchester

Dieses Orchester bietet Sreicherschülern ab ca. 12 Jahren die Möglichkeit, Orchesterliteratur berühmter Komponisten in leicht spielbaren Bearbeitungen kennenzulernen. Die Bandbreite umfasst dabei alle Stilepochen von Barock, Klassik, Romantik bis hin zu zeitgenössischer Musik, sowie Filmmusik und Stücke aus dem populären Bereich.

Für das 2016 neu gegründete Orchester „Junge Philharmonie Isernhagenhof“ bildet das JSO die Basisbesetzung, die je nach Projekt mit Schülern aus den Bläser –u. Schlagzeugklassen, Lehrern der MSIB, sowie erwachsenen Instrumentalisten und Musikern aus der NDR-Radiophilharmonie und dem Staatsorchester Hannover vervollständigt wird.

Proben
Wann? Dienstags, 17:45 –18:45 Uhr
Wo?     Saal der Musikschule
Wer?    Bettina Kober

Neue MitspielerInnnen, auch gern externe, sind jederzeit willkommen!

 

 

Projektchor

Etwa 70 Sängerinnen und Sänger finden sich mindestens einmal im Jahr für den Projektchor der Musikschule zusammen.
In den ersten beiden Jahren stand das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach auf dem Programm. Die Probenzeit war von September bis Dezember.
Bei kommenden Projekten ist der Projektchor offen für alle Menschen mit Freude am Singen, die eine gewisse Chorerfahrung mitbringen.
Die Leitung hat Jan Behnken.
Proben donnerstags, jeweils ca. 3 Monate vor dem entsprechenden Konzerttermin.
Aktuelle Projekte auf Nachfrage.

Folk-Ensemble

 

Seventonine:


Unser Ensemble gibt es seit 2011, wobei sich die Besetzung immer mal wieder ändert. Zur Zeit sind es neun Mitspieler zwischen 13 und 18 Jahren. Unsere Instrumente: Blockflöte, Violine, Akkordeon, Klarinette, Keyboard, Gitarre und Gesang.

Unser Repertoire umfasst Folklore aus der ganzen Welt und Klezmermusik .

Wir proben Samstags meist zwischen 16-18 Uhr, einmal im Monat in der Musikschule Isernhagen & Burgwedel.



One is away:

Unser Ensemble gibt es seit November 2017, wir sind die Jüngeren, momentan zwischen 9 und 13 Jahren, hier spielen Sopran-und Altflöten, Gitarren, Akkordeon, Bass und unser "Joker" der Keyboarder, der alle fehlenden Instrumente ersetzen kann, denn manchmal ist einer verhindert (one is away).

Wir lernen Folklore aus verschiedenen Ländern mit ihren unterschiedlichen Charakteren kennen und würden uns riesig freuen, wenn noch Geiger dazustoßen würden.

Wir proben einmal im Monat und haben eventuell Zusatzproben für Vorspiele

Dienstag 17:00 bis 18:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Wettmar

 

 

Saxophonensemble

Die Kernbesetzung ist ein Quartett mit zwei Altsaxophonen, einem Tenorsaxophon sowie einem Baritonsaxophon und spielt überwiegend Stücke aus dem Bereich Swing. Gerne holt sich das Ensemble Verstärkung durch andere Mitspieler/innen wie Blechbläser, Bass und Schlagzeug, um als Projekt-Combo mehr Möglichkeiten sowohl beim Sound als auch in der Literaturauswahl zu haben. Das Saxophonensemble tritt regelmäßig bei Musikschulveranstaltungen auf. Zur Teilnahme ist ein fortgeschrittenes Spielniveau notwendig. Die Probentermine werden nach Absprache vereinbart. Interessierte können mit dem Ensembleleiter Giovanni Polito Kontakt aufnehmen oder sich an das Büro der Musikschule wenden.

Querflötenensemble

In dieser kammermusikalischen Besetzung werden Bearbeitungen und Originalwerke gespielt und es sind auch Altquerflöten und gelegentlich auch die Piccoloflöte im Einsatz, um das Klangspektrum zu erweitern. Das Querflötenensemble tritt regelmäßig bei Musikschulveranstaltungen auf. Für das Ensemble sind einige Jahre Unterrichtserfahrung und Spielpraxis Voraussetzung. Die Probentermine werden nach Absprache vereinbart. Interessierte Mitspieler/innen sind herzlich willkommen und können sich an die Ensembleleiterin Nicola Bodenstein-Polito oder das Büro der Musikschule wenden.

Ministrings

Die jüngsten Streicher/innen der Musikschule musizieren im Orchester „Ministrings“. Dieses kostenlose Angebot für Schüler/innen der Musikschule ist als Erweiterung und Ergänzung zum Instrumentalunterricht gedacht. Wenn die Schüler/innen die Bogenhaltung beherrschen, schon etwas greifen können und dadurch vor allem die Fähigkeit haben, nicht nur sich selber, sondern auch die anderen zu hören, dann sind sie bei den Ministrings herzlich willkommen. Die Vorbereitung der einzelnen Stimmen im Instrumental- Unterricht ist wichtig, weil im Zusammenspiel noch viele andere Schwierigkeiten bewältigt werden müssen, bevor  letztendlich ein schöner Gesamtklang erreicht werden kann. Für die Schüler/innen ist es eine große Bereicherung, mit anderen jungen Menschen zu musizieren. Sie lernen aufeinander zu hören, einander zu helfen und zu begreifen, dass jeder Einzelne ein wichtiger Teil des Ganzen ist. Hier haben die jungen Musiker die Chance miteinander Fähigkeiten zu erlernen, die für ihre Entwicklung und im späteren Leben wertvoll und wichtig sind.

 

 

 

Cosma-Quartett

Stil: Von Folk bis Klassik
Besetzung: Akkordeonquartett
Unterrichtsort: Bandraum
Unterrichtszeit: Freitag 16.00 - 16.45 Uhr (2 mal im Monat)
Lehrkraft: Christian Arndt

Veranstaltungen

April - 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13
14
15 16 17 18 19 20 21
22
23 24
25
27 28
29 30  

© 2018 Musikschule Isernhagen & Burgwedel e. V. | Ensembles